Einstiegskurs für Asylbewerberinnen

Vom 28.12.2015 bis zum 03.06.2016 bot fibi e. V. einen Sprachkurs für Asylbewerberinnen an.

 

Damit folgten wir dem Aufruf der Bundesagentur für Arbeit an alle interessierten Träger, für Flüchtlinge Sprachkurse anzubieten. Knapp sechs Monate lang besuchten 15 Frauen aus Syrien und dem Iran den Deutschkurs.

 

 

An vier Vormittagen lernten die sehr motivierten Frauen die ersten Wörter auf Deutsch.

Die ebenfalls engagierten und gut ausgebildeten Lehrkräfte sorgten dafür, dass jede Kursteilnehmerin dem Unterricht nach eigenem Lerntempo folgen konnte. Die Resonanz war von beiden Seiten sehr positiv. Um eine regelmäßige Teilnahme gewährleisten zu können, bot fibi e.V. parallel zum Sprachkurs auch eine Kinderbetreuung an.

Der Unterricht und die Kinderbetreuung fanden in den großzügigen Räumen der Semiras orientalischen Tanzschule in der Heßheimer Str. statt. An dieser Stelle möchten wir uns bei Semira recht herzlich für die großartige Unterstützung bedanken!

Für die Frauen besteht nun die Möglichkeit, anschließend an dem Einstiegskurs einen BAMF-Integrationskurs zu besuchen. Die entsprechenden Berechtigungen zur Teilnahme an einem solchen Kurs liegen vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bereits vor. Die Weitervermittlung an etablierte Integrationskursträger in Frankenthal soll den reibungslosen Besuch eines für jede Teilnehmerin geeigneten Integrationskurses gewährleisten.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fibi e.V